Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863.

Zurück zur Seite

KiTa-Verwaltung

In der Finanzabteilung werden auch die Finanzangelegenheiten für die 26 Tageseinrichtungen für Kinder abgewickelt, deren Träger entweder die Kirchengemeinden oder das Kindergarten-Werk sind.

Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Beratung der Träger von Tageseinrichtungen in Haushalts- und Stellenbesetzungsangelegenheiten sowie in Rechts- und Organisationsfragen
  • Beantragung und Abrechnung von öffentlichen Mitteln für die Tageseinrichtungen für Kinder
  • Haushaltsplanberatung, -abwicklung und -abrechnung
  • Aufstellung von Statistiken

Ihre Ansprechpartner sind:

Marc Schröder
Abteilungsleiter
Allg. Finanzwirtschaft und Kindergärten / Stiftung Kompass
Tel.: 02303 / 288 - 125
Zimmer: 0.12

Norbert Bodewitz

Kindertagesstätten
Tel.: 02303 / 288 - 126
Zimmer: 0.11