Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Martin-Luther Kirche Oberaden: 1957 wurde die Kirche eingeweiht. Der große Turmhelm hat die Form einer Wetterlampe, das große Kreuz im Altarraum wurde aus Spurlatten gefertigt, so nimmt sie Bezug auf den Bergbau. Die Fensterbilder im linken Seitenschiff zeigen die soziale Zusammensetzung und die Geschichte der Gemeinde der 50er Jahre, die bäuerliche Entstehung Oberadens, den Bergbau und die Stahlindustrie. In der Mitte das alte Fenster aus der Vorgängerkirche, die Lutherrose. Die Kirche steht auf historischen Boden, inmitten des 11 v. Chr. errichteten größten Römerlagers nördlich der Alpen.

Zurück zur Seite

Auszubildende

Der Ev. Kirchenkreis bietet jährlich einem jungen Menschen einen dreijährigen Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten.
Während der Ausbildung im Haus der Kirche durchlaufen die Auszubildenden die einzelnen Abteilungen in der Verwaltung des Kreiskirchenamtes. Eine Zeit lang arbeiten die Azubis auch beim Kreis Unna, um die Arbeit in einer kommunalen Verwaltung in die Ausbildung zu integrieren.
Zurzeit ist als Auszubildender im Haus der Kirche tätig:

Sören Kramer (2. Ausbildungsjahr)