Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Hemmerder Kirche ist eine in Grünstein errichtete, einschiffige, kreuzförmige Anlage mit fünfseitigem Chor. Das Querhaus bildet dabei den ältesten Bestandteil. Es entstammt dem späten 12. Jahrhundert. Der heutige Chor wurde erst 1543 errichtet (diese Jahreszahl ist außen in Stein gehauen) und ersetzte die ürsprüngliche halbrunde Apsis. Das zweijochige Langhaus entstand in der Zeit um 1300. Im 14. Jahrhundert entstand der dreigeschossige Turm, dessen Mauern im Erdgeschoss eine Stärke von 2 Metern besitzen. Mit dem in seiner jetzigen Form im Jahr 1726 errichteten Helm erreicht der Turm eine Höhe von 29,65 Metern. Hier zu sehen ist ein kleines Seitenfenster mit dem Titel: "Der Schatz im Acker", liebevoll auch das Kartoffel-Fenster genannt.

Zurück zur Seite

Kreiskirchenamt

Das Kreiskirchenamt Unna ist Dienstleister rund um Finanz-, Verwaltungs- und Servicefragen für unsere Kirchengemeinden und den Kirchenkreis. Sowohl die Verwaltung des Kirchenkreises wie die Referate und Dienste haben im Haus der Kirche mitten in Unna ihre Büros. Viele Veranstaltungen wie Fortbildungen oder Tagungen finden bei uns statt.

"Wenn Sie Anregungen oder Kritik haben, sprechen Sie mich an. Ihr Lob sagen Sie den Mitarbeitenden gerne direkt. "
Thomas Sauerwein, Verwaltungsleiter

Thomas Sauerwein
Verwaltungsleiter
Tel.: 02303 / 288 - 120
Zimmer: 1.05

Anke Mertin
Sekretariat
Tel.: 02303 / 288 - 121
Fax: 02303 / 288 - 130
Zimmer: 1.04