Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Johanneskirche in Frömern ist eine der ältesten Kirchen im Kirchenkreis: der Westturm stammt noch vom ersten nachweisbaren Kirchenbau aus romanischer Zeit (12. Jahrhundert). Um die Mitte des 13. Jahrhunderts erhielt die Turmhalle eine 60 cm starke Kuppel mit längsrechteckigem Grundriß. Bei der ursprünglichen romanischen Kirche handelte es sich um einen einschiffigen, zweijochigen Saalbau (7,88 x 12,76 Meter) mit halbrunder Apsis, wie man bei Grabungen während des Neubaus im 19. Jahrhundert feststellte. Die erhöht liegende Kirche war von einem Friedhof umgeben, der 1682 eine umlaufende Mauer besaß. Die Mauer und die meisten Grabsteine sind heute entfernt. Das Turmportal wurde 1876 beim Neubau vollständig erneuert. Nach dem Turmbrand 1761 bei der Schlacht von Vellinghausen wurde ein neuer spitzer 25,50 m hoher Turmhelm errichtet und die zwei über Eck gestellten Strebepfeiler hinzugefügt.

Zurück zur Seite

Wiedereintritt

Sie möchten (wieder) in die evangelische Kirche eintreten?
Kein Problem! Ein Wiedereintritt ist unbürokratisch und gibt Ihnen die Möglichkeit, auch zu einer Kirchengemeinde zu gehören, in deren Bereich Sie nicht wohnen.
Für den Wiedereintritt benötigen Sie Ihren Personalausweis und - wenn möglich - die Daten über Ihren Kirchenaustritt und die Taufbescheinigung.
Der Eintritt in die evangelische Kirche ist kostenfrei. Die Kirchenmitgliedschaft wird dann über die vom Staat eingezogene Kirchensteuer abgerechnet.  
Mit dem Eintritt werden Ihnen alle Rechte eines Kirchenmitgliedes (neu) zugesprochen.

WiederEintrittsstelle des Kirchenkreises Unna:

Ev. Stadtkirche Unna
Kirchplatz
59423 Unna

Öffnungszeiten:

Dienstag: 15 bis 17 Uhr
Falls die Wiedereintrittstelle nicht besetzt ist oder falls Sie eine andere Zeit wünschen, melden Sie sich bitte bei den unten stehenden Personen.

Natürlich können Sie auch bei Ihrer Kirchengemeinde wieder oder neu in die Kirche eintreten. Weitere Informationen zum Wiedereintritt erhalten Sie auch auf der Seite der Evangelischen Kirche von Westfalen
www.evangelisch-in-westfalen.de
oder bei:

Pfarrerin Elke Markmann
Tel.: 02303 288 136 | Mobil 0163 81 50 749

Pfarrerin Barbara Dietrich
Tel.: 02303 96 88 01 5