Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Ev. Kirche Opherdicke: Das Bauwerk auf der Höhe des Haarstrangs stammt nicht aus einer einzigen Bauperiode, viele Jahrhunderte haben ihre Spuren hinterlassen. Das hochromanische Langhaus mit dem einzigen Seitenschiff im Norden und dem Querhaus mit Apsis im Osten entstand 1120 bis 1150. In den Jahren 1868 bis 1870 erfolgte eine Erweiterung nach Osten durch Hinzufügen eines weiteren Jochs zum Querhaus. Der quadratische Turm stammt mindestens aus dem frühen 12. Jahrhundert und hat eine Höhe von ca. 30 Metern. Von 1982 bis 1984 wurde die Ev. Kirche umfangreich saniert. Anschrift: Unnaer Straße 70, 59439 Holzwickede-Opherdicke Öffnungszeiten: April bis Oktober, dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr

Zurück zur Seite

Kirchen und Kino

"Kirchen und Kino. Der Filmtipp", ein ökumenisches Projekt, präsentiert Filme, die von der evangelischen und katholischen Filmarbeit in Deutschland und der Schweiz als "Film des Monats" bzw. als "Kinotipp der katholischen Filmkritik" hervorgehoben wurden. Es sind überzeugende Filme, die unabhängig von ihrer jeweiligen geistigen Beheimatung, die Sehnsucht nach dem Anderen, nach einem "Mehr des Lebens" aufrechterhalten.

Acht Mal von Oktober und Mai wird an einem Mittwochabend um 18.30 und am folgenden Sonntag um 11 Uhr ein Film aus der Reihe im Kinorama Unna (Massener Str.) gezeigt.

Eine Vorschau auf die Filme gibt es unter www.kirchen-und-kino.de

Die Reihe wird in Kooperation von Dekanat und Ev. Kirchenkreis Unna und dem Kinorama  Unna durchgeführt.

Alle Filme der Staffel 2017 - 2018