Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Dellwiger Kirche steht auf dem Ahlinger Berg in Mitten der Ortschaft Dellwig seit nunmehr 1000 Jahren. Damals gründete die Kath. Kirchengemeinde Menden auf dieser Seite der Ruhr eine Tochtergemeinde, für die ein fester Turm errichtet wurde, der auch als Wehrturm diente. Patron der Kirche war der Hl. Laurentius. Im Laufe der Zeit wurde die Kirche immer mehr erweitert. Im 12. Jahrhundert wurde das Kirchenschiff in der heutigen Form erbaut, das 1510 den Chorraum als Abschluss erhielt. Eine grundlegende Umgestaltung erfuhr das Innere der Kirche 1960 und 1992 bei einer weitere Renovierung seine heutige Gestalt. Aus der langen Reihe der Dellwiger Pfarrer ist Friedrich von Bodelschwingh besonders zu erwähnen. Er kam 1863 aus einer Pfarrstelle in Paris mit seiner Ehefrau Ida nach Dellwig. Die vier Kinder des Pastorenehepaares starben im Januar 1869 an Diphterie und sind auf dem benachbarten Friedhof beerdigt. . 1872 folgte von Bodelschwingh dem Ruf nach Bethel bei Bielefeld. Dort baute er als Leiter die Diakonische Anstalt für Epilepsiekranke und Nichtsesshafte auf.

Zurück zur Seite

Mediothek

Sie unterrichten das Fach Religion in der Schule und wünschen sich einsetzbare Unterrichtseinheiten, Kopiervorlagen für Arbeitsblätter oder interessante Kurzfilme....

Sie begleiten eine Gemeindegruppe, wollen einen Themennachmittag gestalten oder brauchen noch eine Idee für die Andacht....

Sie wollen einen Gottesdienst oder die nächste Kinderbibelwoche mit anderen vorbereiten und suchen umsetzbare Vorschläge....

Unter unseren 18.000 Medien bekommen Sie selbst Unerwartetes wie Stabpuppen, Playmobil Arche, Schabbatleuchter oder Legematerialien.

Kontakt:
Mozartstr. 18-20, 59423 Unna
Tel.: 02303 / 288 - 141

Online
Recherchieren Sie in unserem Katalog online
Die App zur Rechereche und zur Ausleihe hier.
Die notwendigen Anmeldedaten für die App (Android) sind in der Mediothek des Kirchenkreises im Haus der Kirche erhältlich.

Öffnungszeiten

  • Dienstag und Donnerstag: 9 bis 13 Uhr
  • Montag, Mittwoch und Freitag: 13.30 bis 17 Uhr

In den Schulferien gelten gesonderte Zeiten.

  • Herbstferien 2018:
    15.-27.10.täglich vormittags von 9-12 geöffnet

Neu in der Mediothek

  • Othmer-Haake, Kerstin: Gott will in der Mitte sein - Gottesdienste und Projektideen zu den Kirchen-jahreszeiten, Verlag Junge Gemeinde
    Gestaltungsideen und Anregungen für Kirche mit Kindern. Alle sitzen im Kreis, in der Mitte entsteht ein Schauplatz, ein gestaltetes Legebild. Es gibt etwas zu sehen, zu erleben und zu tun - für alle Sinne. Die Kinder bringen sich mit ein, sind mitten drin dabei. Ja noch mehr: Im gemeinsamen Schauen, Erleben, Feiern, Beten und Singen erfahren sie die Nähe Gottes. Ein besonderes Augenmerk ist darauf gerichtet, an unterschiedlichen Stellen innezuhalten und Impulse für das sogenannte "Theologisieren mit Kindern" zu geben. Es gibt Beiträge, die sehr sparsam im Umgang mit Material sind, andere bedienen sich einer bunten Fülle. Das Buch kann für Familienkirche ebenso genutzt werden wie für Kinderbibeltage sowie andere gottesdienstliche und gemeindlichen Angebote. Allen gemeinsam ist, dass sie die Gottesdienstfeier im Horizont haben.
  • Die Erzählschiene (3-teilig, Buchenholz), Verlag Junge Gemeinde:
    Während des Erzählens werden Orte und Kulissen in der Erzählschiene aufgebaut und handelnde Personen können sich darin bewegen. Auf vielfache Weise können die Kinder dabei einbezogen werden. Sie können die Personen während der Erzählung bewegen, Varianten durchspielen, eine Fortsetzung erfinden oder die gesamte Geschichte nachspielen. Eigene Kulissen und Figuren aus Karton können dabei ebenfalls zum Einsatz kommen.
    Drei Einzelschienen aus massiver Buche, verschiedene Größen (b x h): ca. 2 x 2 cm, 3,5 x 3,5 cm und 5 x 5 cm, Länge jeweils 40 cm - dazu passendes Figurenset: Die Weihnachtsgeschichte, Die Kindersegnung, Das wiedergefundene Schaf