Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Friedenskirche Unna-Massen Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ . Die mechanische Turmuhr zeigt mit Viertelstunden- und Stundenschlag die Zeit.

Zurück zur Seite

Pilgern

Pilgerwege gehören zum festen Angebot der Ev. Erwachsenenbildung

"Pilgern bewegt Körper und Seele." sagt ein altes Sprichwort. Wir haben in den letzten Jahren gute Erfahrungen damit gemacht, dass wir uns gemeinsam auf dem Weg machen. Und da gibt es immer viel zu entdecken: im Gespräch miteinander, in den Kirchen am Wegesrand, in den Impulsen aus der Bibel und durch verschiedenste andere Impulse.

In diesem Jahr machen wir uns auf verschiedene Wege:

  • Ein Tages-Pilgerweg von Bausenhagen nach Lünern (8.4.)
  • Eine Motorrad-Pilgertour durch Thüringen und Sachsen (vom 15. bis 18.06.)
  • Geschichten erfahren - Oldtimerpilgerm (30.6. bis 2.7.)
  • Pilgern mit Bildern (9.7.)
  • Reformationswege auf der Vie Reggia (15. bis 23.07.)
  • Pilgern auf dem Jakobsweg (7. bis 21.10.)

Nähere Infos in unserem Jahresprogramm oder auf Anfrage.