Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Im Haus der Kirche in der Mozartstrasse in Unna finden sich die Verwaltung, die Referate sowie die Suptur des Kirchenkreises. Das rote Backsteinhaus ist zudem Treffpunkt für Kreise und Gruppen sowie Tagungshaus und Veranstaltungsort.

Zurück zur Seite

Di, 20. Februar 2024

Spannend bis zum Schluss

Mi, 07. Februar 2024

Prima Klima

Di, 06. Februar 2024

Wir alle brauchen Frieden

Di, 09. Januar 2024

Kein Platz für Gewalt

06. Februar 2024

Wir alle brauchen Frieden

Vorbereitungen für Weltgebtstag aus Palästina

„Durch das Band des Friedens“, unter diesem Motto finden die diesjährigen Gottesdienste zum Weltgebetstag am 1. März statt. Für das Jahr 2024 haben Frauen aus Palästina die Liturgie erarbeitet, dies geschieht immer schon Jahre zuvor. Die Ereignisse am 7. Oktober 2023 (Terrorangriff der Hamas auf Israel) haben die Vorbereitungen des Weltgebetstages deutlich beeinflusst. So auch im Weltgebtstag-Team im Ev. Kirchenkreis Unna.

Gut 50 Frauen aus dem gesamten Kirchenkreis kamen Anfang Februar im Ev. Gemeindehaus in Opherdicke zusammen, um sich auf den Weltgebetstag vorzubereiten. Eingeladen hatte die Ev. Frauenhilfe Bezirksverband Unna. Viele Fragen kamen auf: „Können die Texte und Lieder noch verwendet werden?“ Soll der Weltgebetstag aus Palästina überhaupt noch gefeiert werden?“ Dazu hatten die Frauen eine klare Meinung: „Ja“.

„Durch das Band des Friedens sind wir auf der ganzen Welt miteinander verbunden. Uns alle verbindet die Sehnsucht nach Frieden. In Palästina, in der Ukraine, in Israel, in Russland. Die Menschen sehnen sich nach Frieden, egal wer sie sind, wie sie aussehen, zu welcher Religion sie gehören, wir alle brauchen Frieden, “ so Pfarrerin Elke Markmann in ihrer Andacht.

Mit einer Präsentation nahm Vorstandsmitglied Birgit Albrecht im Anschluss die Teilnehmerinnen mit auf die Reise nach Palästina. Die Bilder zeigten das Land vor dem 7. Oktober, auf der Landkarte wurde die Zerrissenheit Palästinas deutlich. Die Frauen erfuhren viel über den geschichtlichen und historischen Hintergrund des Konfliktes, wobei auch die aktuelle Situation zur Sprache kam.

Mit all diesen Informationen und Anregungen beginnen nun die Vorbereitungen der einzelnen Veranstaltungen in den Regionen und Gemeinden des Kirchenkreises. Hier eine Übersicht der Veranstaltungen am 1. März:

 

Gottesdienste zum Weltgebetstag

Bergkamen, Friedenskirche: 15 Uhr Gottesdienst, anschließend Kaffeetrinken

Bergkamen-Rünthe, Herz-Jesu-Kirche: 15 Uhr Gottesdienst, anschließend Kaffeetrinken

Bergkamen-Oberaden, MLZ Gemeindesaal: 15 Uhr Gottesdienst, anschließend Kaffeetrinken

Fröndenberg, Stiftskirche: 15 Uhr Gottesdienst, abschließend Kaffeetrinken im Gemeindehaus Stift

Fröndenberg-Dellwig, Dellwiger Kirche: 14.30 Uhr Kaffeetrinken, 15.30 Uhr Gottesdienst

Fröndenberg-Frömern, Johanneskirche: 18 Uhr Gottesdienst, anschließend Abendessen

Holzwickede, Liebfrauenkirche: 18 Uhr Gottesdienst, anschließend Abendessen

Kamen-Heeren, Schloßkirche: 15 Uhr Gottesdienst, anschließend Kaffeetrinken im Lutherzentrum

Unna-Hemmerde, Bürgerhaus Arche: 16 Uhr Gottesdienst, anschließend Imbiss

Unna-Königsborn, Herz Jesu Kirche: 15 Uhr Gottesdienst, anschließend Kaffeetrinken

Unna, Jona-Haus: 16 Uhr Einstimmung, 17.30 Uhr Gottesdienst

sd/ds