Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Im Haus der Kirche in der Mozartstrasse in Unna finden sich die Verwaltung, die Referate sowie die Suptur des Kirchenkreises. Das rote Backsteinhaus ist zudem Treffpunkt für Kreise und Gruppen sowie Tagungshaus und Veranstaltungsort.

Zurück zur Seite

26. März 2024

Osterferien sind KiBiWo-Zeit

In Frömern findet der tägliche Auftakt der KiBiWo in der Johanneskirche statt. Die ist dafür unverkennbar umgestaltet.

Sechs Aktionswochen im Kirchenkreis 

Die Osterferien sind in vielen Gemeinden die Zeit für eine Kinderbibelwoche (KiBiWo). Gleich in fünf Gemeinden kommen in der Kar- oder Osterwoche Kinder zusammen, um rund um ein biblisches Thema zu spielen, zu basteln und zu singen.

In Dellwig lautet der Titel: „Der geheimnisvolle Dritte“. Detektiv Pfeife ermittelte an den Tagen rund um die Emmaus-Geschichte, wer der geheimnisvolle Dritte sei und was diese Jesusleute vor haben. Ebenfalls in der Karwoche ist in Frömern KiBiWo. Dort steht alles unter dem Motto „Gemeinsam, nicht einsam“.

In Holzwickede steht die KiBiWo in der Woche nach Ostern im Zeichen der Sprache: vom Turmbau zu Babel bis zum Pfingstfest geht es „Einmal zum Himmel und zurück“. Erstmals findet die KiBiWo in der Paul-Gerhardt-Schule statt. In Bergkamen ist es die Geschichte von Jakob, die in der Friedenskirche die Kinder in den Bann zieht. Josef hingegen steht im Mittelpunkt der Woche in Heeren-Werve. In Königsborn dreht sich, passend zur Jahreslosung, alles um die Liebe.

Mit einem Rund 500 Kinder von 5 bis 13 Jahren können in den Kinderbibelwochen begrüßt werden, über 100 Ehrenamtliche sind in den Osterferien tätig.

Alle KiBiWos schließen mit einem besonderen Familiengottesdienst ab:

  • Dellwig: 28.3., 12 Uhr, Kirche Billmerich
  • Frömern: 28.3., Kirche Frömern
  • Holzwickede: 5.4., 15 Uhr, Ev. Kirche Opherdicke
  • Bergkamen: 7.4., 10.30 Uhr, Friedenskirche
  • Königsborn: 7.4., 10 Uhr, Paul-Gerhardt-Kirche
  • Heeren-Werve: 6.4., 10 Uhr, Ev. Kirche Heeren
ds