Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Ev. Kirche in Lünern: Aus der Entstehungszeit der Evangelischen Kirche in Lünern sind keine schriftlichen Quellen überliefert. Eine exakte Datierung ist deshalb nicht möglich. Anhand der Bausubstanz und des Baustils lassen sich aber die ältesten Bauelemente dem 12. Jahrhundert und damit der romanischen Epoche zuordnen. Bei näherer Betrachtung lassen sich die wichtigsten Bauphasen am Bauwerk selbst ablesen. Die einschiffige Kirche wurde aus grünem Sandstein gebaut. Wie viele Kirchen ist sie geostet, so dass die Längsachsen in West-Ost Richtung verläuft. Betritt man durch den Haupteingang das Kircheninnere, wird der Blick unweigerlich auf den reich vergoldeten Schnitzaltar in der Chorapsis gelenkt. Mit einer Höhe von ungefähr vier Metern und einer jetzigen Breite von drei Metern beherrscht er den Chorraum. Der stets geöffnete Turmraum gibt durch eine Glastür den Blick auf das Innere der Kirche frei.

Zurück zur Seite

Do, 09. November 2017

Alte Handy sind wertvoll!

Mo, 16. Oktober 2017

Auspacken und loslegen!

09. November 2017

Alte Handy sind wertvoll!

Ob kaputt oder ausgedient - nach dem Einsatz kann ein Handy noch Gutes tun.

Handy spenden, Ressourcen schonen und dabei Gutes tun! Das ist bei der Handy-Sammel-Challenge von Antenne Unna möglich. Alte Handys können jetzt auch beim Kreiskirchenamt in der Mozartstraße 18-20 in Unna abgegeben werden. Dort steht eine entsprechende Sammelbox. In die Box können alte Handy einfach hineingeworfen werden.

Mit der Rückgabe eines gebrauchten Handys oder Smartphones tragen wir dazu bei, die enthaltenen Rohstoffe zu sichern. Gold, Silber und Kupfer werden in einem hochwertigen Prozess recycelt. Zuvor werden alle gespendeten Geräte im Telekom Recycling Center kontrolliert und alle Daten der vorherigen Nutzer in einem von der DEKRA auditierten Prozess gelöscht. SIM - und Speicherkarte sollten natürlich vorher selbst eintfernt werden. Und das alte Handy hilft in Not geratenen Kindern und ihren Familien in NRW, denn ein Teil aus den Erlösen der Sammelaktion kommt der Aktion Lichtblicke zugute.