Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Friedenskirche Unna-Massen Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ . Die mechanische Turmuhr zeigt mit Viertelstunden- und Stundenschlag die Zeit.

Zurück zur Seite

Do, 09. November 2017

Alte Handy sind wertvoll!

Mo, 16. Oktober 2017

Auspacken und loslegen!

09. November 2017

Alte Handy sind wertvoll!

Ob kaputt oder ausgedient - nach dem Einsatz kann ein Handy noch Gutes tun.

Handy spenden, Ressourcen schonen und dabei Gutes tun! Das ist bei der Handy-Sammel-Challenge von Antenne Unna möglich. Alte Handys können jetzt auch beim Kreiskirchenamt in der Mozartstraße 18-20 in Unna abgegeben werden. Dort steht eine entsprechende Sammelbox. In die Box können alte Handy einfach hineingeworfen werden.

Mit der Rückgabe eines gebrauchten Handys oder Smartphones tragen wir dazu bei, die enthaltenen Rohstoffe zu sichern. Gold, Silber und Kupfer werden in einem hochwertigen Prozess recycelt. Zuvor werden alle gespendeten Geräte im Telekom Recycling Center kontrolliert und alle Daten der vorherigen Nutzer in einem von der DEKRA auditierten Prozess gelöscht. SIM - und Speicherkarte sollten natürlich vorher selbst eintfernt werden. Und das alte Handy hilft in Not geratenen Kindern und ihren Familien in NRW, denn ein Teil aus den Erlösen der Sammelaktion kommt der Aktion Lichtblicke zugute.